Tag Archives: Interview

Osnabrücker Longboard Contest

1. Osnabrücker Longboard Contest: Info’s und Interview

1. Osnabrücker Longboard Contest: Info’s und Interview

Osnabrück erwartet am 12.10.2014 den wohl bisher größten Ansturm an Longboardern in seiner bisherigen Geschichte. Verantwortlich dafür sind die folgenden vier Jungs die den 1. Osnabrücker Longboard Contest veranstalten und nun für Euch mehr Details preisgeben und Ihre Motivation und Ideen offen legen. 

Interview: Josefine Blume

Hey Josefine, erzähl mir doch mal kurz wer du eigentlich bist, ich kenn dich nur als gut gelaunte, rumhüpfende Longboarderin. Josefine Blume: Ja, das Hüpfen. -Immer wenn andere Longboarder in der Nähe sind, neige ich zum Rumhüpfen aus purer Freude darüber.

Longboard Carla

Wamboo: Zwischen Longboarding und Bodypainting

Javier Tesso ist einer der Gründer von Wamboo Longboards. Ein Longboardhersteller aus Argentinien. Wir haben Wamboo Longboards bemerkt, als wir über die kreative Downhill-Kampagne mit einer entzückenden Dame und ihrer Lederkombi gestoßen sind. Als neuer Redakteur bei rolligebrettl.de hatte die Gelegenheit ein Interview mit Javier zu führen und dabei über die Entwicklung von Wamboo, die

Im Gespräch: Fee Bücheler

  Sie fährt für Lush Longboards, Cult Wheels und Sabre Trucks, organisierte das erste Women’s Longboard Camp weltweit und steckt schon in den Planungen zu den nächsten Camps, die Rede ist von Fee Bücheler – Europäerin. Dank der 40inch kam es zu diesem spontanem Zusammentreffen mit Fee auf der ISPO MUNICH 2013 und demzufolge zu

Sponsored, talented – Peter Markgraf – Shop Manager im Funky Summer Berlin!

Peter Markgraf, Teamrider und Shop Manager im „Funky Summer Longboard Shop Berlin“. Ich war lange am Überlegen, wer denn der geeignete Fahrer wäre, den ich euch gerne vorstellen möchte. Ich suchte nach einem inspirierenden Menschen, welcher seinen Traum lebt und dazu erst einen anderen Weg einschlagen musste, um festzustellen, was er eigentlich möchte. Das erste

Marek Steinicke & Rolligebrettl

Interview: Marek Steinicke – Gründer von Betonsurfen

Marek Steinicke ist Gründer und Ladenbesitzer von „Betonsurfen“, ein Longboard Shop, welcher im April seine Pforten in Berlin öffnete. Er kommt aus dem Management und repräsentierte einen typischen Anzugträger, bis er seiner Affinität zum Surfen nachgab, das Longboarden entdeckte und nun seinen Traum mit „Betonsurfen“ lebt. Hey Marek, magst du unseren Leserinnen und Lesern vielleicht

Top